Post- und Staatsdienst - Thema der Heimatstube Podelwitz

Der Postraum Heimatstube Podelwitz
Ein Raum der Heimatstuben zeigt uns die Vielfalt des Post- und Fernmeldewesens. Wenige Fachgebiete haben sich in den letzten 100 Jahren so rasant entwickelt, wie dieses. Das Handy steckt heute in jeder Westentasche.
Wie so langsam Stück für Stück das Postwesen von der manuellen Tätigkeit durch eine technische Revolution auf Automatisierung überging, erklären uns viele Ausstellungsstücke, von der Briefmarke, dem Arbeitsplatz eines Postangestellten bis zur technischen Ausstattung dessen. Hier ist die Zeit nicht stehen geblieben, hat aber das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht. Aus den vielen, kleinen Poststellen im Dorf, wo der Postbote jeden Einwohner persönlich kannte, ist heute ein riesiger, aber anonymer Konzern geworden. Ihm parallel bilden sich immer mehr Konkurrenten, die sich gegenseitig attackieren.
Umso interessanter ist es vielleicht, einmal einen Blick in die Vergangenheit werfen zu können. Unsere Kinder und Enkel kennen all dies nicht einmal mehr aus dem Schulbuch.

Im Zimmer nebenan ist ein Stück DDR-Geschichte untergebracht. Für manche Besucher sind es 40 Jahre ihres eigenen Lebens. Es umfasst eine Reihe der damals üblichen Kleidungsstücke und Uniformen, Dokumente und Urkunden bis hin zu Orden und Ehrenzeichen, die teilweise in der Öffentlichkeit kaum gezeigt wurden. Es sind Relikte aus einem Stück Geschichte, das sich auch aus unseren Biografien nicht ausradieren lässt. Unsere Lebenserfahrung ist ein Teil dessen, was Menschen im anderen Teil Deutschlands nicht machen konnten. Um nach einem viertel Jahrhundert endlich eine gelungene Wiedervereinigung zu schaffen, sollte Jeder des Anderen Lebensweg nicht abwerten. So ist die Idee der Familie Knochenmuß sehr gut, dieses Geschichtskapitel unkommentiert zu zeigen, aber Jedem seine mit eigenen Erinnerungen verknüpften Gedanken diese Dinge betrachten zu lassen.  Auch für die "Wessies" müsste diese Ausstellung interessant sein, um das falsche Bild der"Ossies" abbauen zu helfen. Sie werden viele Artikel wiederfinden, die Sie nur unter einem anderen Namen kannten. Ohne die DDR-Produkte wären die Kataloge vom Otto- und Quelle-Versand nur halb so dick gewesen.

Die Telefonie von einst Heimatstube Podelwitz

Posttechnik Heimatstube Podelwitz

DDR-Geschichte Heimatstube Podelwitz

Ein Telegramm nach dem Westen Heimatstube Podelwitz

Der Arbeitsplatz des Postbeamten Heimatstube Podelwitz

Auszeichnung des MFS Heimatstube Podelwitz

Auszeichnung des MFS Heimatstube Podelwitz